Präsentationsangst überwinden

Mit mehr Mut und weniger Angst präsentieren

Der beste Weg um die Angst zu überwinden, ist sich der Angst zu stellen. Aus diesem Grund bietet der interaktive Workshop den Teilnehmenden viele Situationen in Form von Präsentationen und Partnerübungen, um zu lernen, wie sich die Angst anfühlt und wie sie überwunden werden kann. Dabei wird insbesondere auf die drei Ebenen "Emotionen, Mentale und Körper" eingegangen, da alle drei wirkungsvolle Hebel bilden, um nachhaltige Fortschritte auf dem Gebiet zu erzeugen! Ich selbst habe Angst gehabt vor Leuten zu reden, habe mich diesen Ängsten gestellt und mir fällt es jetzt so leicht wie je zuvor im Leben vor anderen Menschen zu sprechen.

Kennst du die folgenden Situationen?

Du stehst vor deiner nächsten Präsentation oder Vortrag und würdest gerne:

  • mit mehr Mut und Selbstvertrauen präsentieren
  • mit mehr Freude präsentieren
  • weniger Unruhen/Sorgen spüren

Wenn du an die Präsentation denkst, hast du Angst vor

  • Ablehnung
  • Auf Fragen keine Anwort mehr zu haben
  • Vergessen was man sagen wollte
  • Gelangweilte Zuhörer
  • Feedback
  • Prüfungskontext

Du kannst an allen diesen Punkten arbeiten!

Inhalte

Körperliche Ebene:

  • Rituale
  • Powermoves
  • Ermutigende Körperhaltungen

Mentale Ebene:

  • Durchmodellieren der ersten Sekunden der Präsentation
  • Negative Glaubessätze identifizieren und prüfen
  • Positive Glaubenssätze integrieren

Emotionale Ebene:

  • Umgang mit Auftrittsangst
  • Anstreben positiver Emotionen (z.B. Freude, Ekstase, Ruhe)

Strategien für schwierige Situationen / Gespräch

  • Ablehnung
  • Auf Fragen keine Anwort mehr zu haben
  • Vergessen was man sagen wollte
  • Gelangweilte Zuhörer
  • Feedback
  • Prüfungskontext

Nutzen für Teilnehmer*in

  • Besseres Gefühl bei zukünftigen Präsentationen durch mehr Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein
  • Bessere(r) Eindruck/Wirkung bei den Prüfern und den Kommilitonen (Präsentationen machen bis zu 15% der Gesamtnote aus und sind im Berufsleben sehr wichtig)
  • Mehr Leichtigkeit und Freude bei Präsentationen
  • Selbstsicherer und überzeugender Auftritt des eigenen Standpunktes bei Gruppenarbeiten, Meetings und anderen Verhandlungen
  • Gewinn von Freizeit durch effizientere Präsentationserstellung
  • Die Teilnehmenden erhalten eine Form, die sie zu Beginn vor jeder Präsentation anwenden können

Impressionen Markus als Moderator